Buchungssystem: übersichtlicher Belegungsplan für Ihre Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Der Belegungsplan im Buchungsprogramm Fewo-Verwalter

Der grafische PC-Belegungskalender für Ihre Ferienwohnung
Der Belegungskalender

Durch den grafische Belegungskalender, der ein zentrales Element im Buchungsprogramm Fewo-Verwalter ist, haben Sie alle Vorgänge für Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus sofort im Blick. Sie können alle Vorgänge wie Angebote, Anfragen und Buchungen jederzeit bearbeiten oder drucken. Farbliche Markierungen der Belegungen erleichtern zusätzlich die Arbeit im Buchungssystem. Sobald Sie mit der Maus über einen Vorgang fahren sehen Sie hilfreiche Infos in der Infoleiste.

Auf der linken Seite im Belegungsplan stehen Ihre Ferienwohnungen, Ferienhäuser oder andere Ferienobjekte. Zusätzlich können weitere Informationen wie Etage, Räume, Anzahl Buchungstage, Reinigungsstatus  etc. dargstellt werden. Am oberen Rand des Belegungskalenders können besondere Events wie zum Beispiel Ferien unterschiedlicher Bundesländer oder Länder, lokale Ereignisse etc. zur Information dargestellt werden.

Die dargstellten Ferienwohnungen im Belegungsplan können nach unterschiedlichen Kriterien wie frei im Suchzeitraum, Anzahl Personen, Anzahl Zimmer, Ausstattungsmerkmale u. ä. gefiltert werden.

Online Belegungsplan auf Ihrer Internetseite

Der im Buchungssystem Fewo-Verwalter gepflegte Belegungskalender kann für Ihre Ferienwohnungen und Ferienhäuser natürlich auch direkt auf Ihrer Internetseite online dargstellt werden. Zusätzlich ist es möglich, dass Interessierte Besucher Ihrer Internetseite direkt eine Anfrage oder eine Buchung Ihrer Ferienwohnung vornehmen. Lesen Sie dazu auch den Abschnitt "Ihre Internetseite".

Aktualisieren Sie Ihren Belegungskalender online bei Portalen

Der Belegungsplan kann direkt aus dem Buchungssystem mit anderen Belegungskalendern von Portalen online synchronisiert werden. Dies geschieht entweder durch direkte Schnittstellen oder Standardschnittstellen wie ics- bzw. ical-Kalender. Lesen Sie dazu auch den Abschnitt "Belegungsplan auf Portalen aktualisieren".