Buchhaltung rund um die Ferienwohnung - für Eigentümer und Agenturen

Fewo-Verwalter unterstützt Sie bei der Buchhaltung für Ferienunterkünfte

Unabhängig davon ob Sie Eigentümer einer Fewo sind oder als Agentur mehrere Ferienwohnungen verwalten - jeder muss sich um die Buchhaltung kümmern. Unsere Software Fewo-Verwalter unterstützt Sie bei dieser Arbeit. Mit Schnittstellen kann die Fibu-Übergabe vereinfacht werden und Daten können im DATEV-Format exportiert und an das Steuerprogramm oder den Steuerberater übermittelt werden.

Rechnungen erstellen

Für Ihre Gäste müssen Sie ordentliche Rechnungen erstellen. Hierzu sind in Fewo-Verwalter bereits Formulare hinterlegt, die Sie mit dem integrierten Designer einfach an eigene Bedürfnisse und CI zum Beispiel mit Logos anpassen können. Selbstverständlich können Sie auch Ihre AGB etc. hinterlegen. Es ist möglich, Rechnungen je Unterkunft unterschiedlich zu gestalten. Zusätzlich können in Fewo-Verwalter beliebig viele Mandanten mit eigenen Rechnungsnummernkreisen angelegt werden. Eine OP-Liste, die die fälligen Beträge der Gäste anzeigt rundet das System sinnvoll ab.

Erstellung der Eigentümerabrechnung

Sicherlich ist für Eigentümer einer Fewo die Eigentümerabrechnung nicht so relevant wie für Agenturen. Bei diesen ist die Eigentümerabrechnung ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit. Muss die Abrechnung händisch erledigt werden, wird hier häufig viel Arbeitszeit benötigt. Fewo-Verwalter vereinfacht die Eigentümerabrechnung wesentlich. Sie können je Eigentümer die vereinbarte Provision hinterlegen. Zusätzlich kann je Buchung die Provision variiert werden, zum Beispiel abhängig davon, ob der Eigentümer eine Buchung selbst gemacht hat oder die Buchung über einen anderen Kanal wie zum Beispiel ein Portal kam. In die Buchung eingebuchte Leistungen können ebenfalls flexibel abrechnet werden. Von der Agentur gemachte Auslagen und erbrachte Wartungsarbeiten wie zum Beispiel Hausmeisterdienstleistungen können ebenfalls mit in der Eigentümerabrechnung berücksichtigt werden.

Übergabe der Fibu-Buchungen an die Buchhaltung

Alle Buchungen werden zentral in der Übergabe für die Buchhaltung zusammengeführt. Auf Knopfdruck erstellen Sie eine Datei für die Übergabe der Buchungen an Ihr Steuerprogramm oder Ihren Steuerberater im DATEV-Format. Diese Datei enthält neben den notwendigen Gastdaten (Debitoren) auch die notwendigen Eigentümerdaten (Kreditoren) und natürlich die einzelnen Buchungen. Dabei können Sie die zu verwendenden Konten flexibel einstellen. Selbst die Übergabetexte können Sie mit Hilfe von Platzhaltern dynamisch gestalten.