Schnittstelle TOMAS - Ferienwohnung Buchungssystem Fewo-Verwalter / Channelmanager Feondi

Voraussetzungen

Feondi Channelmanager aktivieren

Die Schnittstelle zu TOMAS kann aktiviert werden sobald Sie den Nutzungsvertrag für unseren Fewo Channelmanager Feondi Variante A abgeschlossen haben (In der Feondi Variante B ist Feondi A bereits enthalten). Starten Sie dann die Übertragung über den Channelmanager Feondi in Fewo-Verwalter unter

Programm
└ Internetschnittstellen
└ ☑ Feondi aktivieren.

Rechtsklick auf das Bild - "Bild in neuem Tab öffnen" vergrößert das Bild

Wechsel Tomas Version 1 zu Tomas Version 2
Wechsel Tomas Version 1 zu Tomas Version 2

Falls Sie noch die alte Tomas Schnittstelle nutzen, muss erst eine Migration auf die neue Version stattfinden. 
Wenn Sie oben im Menü den Reiter Tomas haben, dann nutzen Sie noch die die alte Schnittstelle. 


Zuerst einmal müssen Sie unter:


Stammdaten
└ Vertrieb über Internetportale
└ Tomas

Einen Account eintragen. Das kann die E-Mailadresse sein, mit der Sie bei Tomas / Ihrer Kurverwaltung / Ihrer Touristeninformation registriert sind, es kann aber auch nur eine Accountbezeichnung sein.

Sollte noch kein Reiter "Tomas" unter Vertrieb über Internetportale auftauchen müssen Sie erst ein Update machen.

Wenn Sie das getan haben, melden Sie sich bitte einmal bei uns, damit wir die Tomas Schnittstelle über Feondi für Sie freischalten können.

Danach können Sie die Migration starten. Klicken Sie auf dem Bild gezeigt auf Tomas und Migration v1 -> v2

Rechtsklick auf das Bild "in einem neuem Tab öffnen" vergrößert das Bild

 

Wenn die Version erfolgreich gewechselt wurde, sehen Sie unter

Stammdaten
└ Vertrieb über Internetportale
└ Tomas

das dieser Bereich nun gefüllt ist.
Bitte lösen Sie nach dem Versionswechsel einmal das Übertragen aller Daten aus.

Programm
└ Internetschnittstellen
└ alle Daten senden

Bitte beachten Sie, dass der PC während des Daten Sendens nicht in den Ruhemodus geht. Bleiben Sie also am besten dabei und bewegen immer mal wieder die Maus. 

Anleitung

Anleitung für TOMAS

 

Die Anbindungsdaten für die Tomas Schnittstelle können Sie bei Ihrer Touristeninformation / Kurverwaltung / Tomas oder über uns anfordern.

Wir oder Sie erhalten dann eine Tabelle mit allen Anbindungsdaten. Diese müssen Sie dann unter:

Stammdaten
└ Vertrieb über Internetportale
└ Tomas

eintragen. Siehe Bild: 

 

Rechtsklick auf das Bild "in einem neuem Tab öffnen" vergrößert das Bild

Pro UNTERSCHIEDLICHER Client (Terminal ID) wird ein Account benötigt. Der Account hat nichts mit der, falls vorhanden, tatsächlichen E-Mailadresse, die Sie bei Ihrer Touisteninformation / Kurverwaltung / Tomas haben zu tun, sondern ist einfach ein frei wählbarer Benutzername. 

Bsp. 

Es wurde 3x TDS00012345678910112 vergeben, also vergeben Sie jedes Mal z.B. Account1 wenn diese Client (Terminal ID) angewendet wird. 

Erhalten Sie dann eine andere Client (Terminal ID) z.B. TDS00055555555555555 vergeben Sie z.B. Account2 usw.

 

 

Zuschläge

 

Ein Zuschlag der aktiv ist, der aber zeitlich gesehen nicht innerhalb der Saison liegt wird nicht übertragen. 
TOMAS Schnittstellen wendet Zuschläge immer auf die Saison an.

Beispiel:

Saison A 
01.04.2022 bis 01.08.2022 

Kurzbucherzuschlag 
01.06.2022 bis 31.12.2022

Saison B
01.08.2022 bis 31.12.2022  

 

 

Saison A 
Hier greift der Zuschlag nicht, weil die Saison 2 Monate vor dem Kurzbucherzuschlag beginnt. 
TOMAS Schnittstellen wenden Zuschläge immer auf die Saison an. Wenn die Saison aber beginnt bevor der Zuschlag beginnt arbeitet das nicht miteinander. Außerdem endet Saison A auch bevor der Zuschlag endet. 

Saison B
Hier greift der Kurzbucherzuschlag. Der Kurzbucherzuschlag beginnt im Juni und die Saison im August. Das heißt wenn die Saison beginnt ist der Zuschlag auch schon gültig. Und wenn die Saison endet ist der Zuschlag ebenfalls noch gültig.