Schnittstelle Google Vacation Rentals - Ferienhaus Software Fewo-Verwalter / Channelmanager Feondi

Voraussetzungen

Feondi Channelmanager für Google Ferienwohnungen/Vacation Rentals aktivieren

Bitte prüfen Sie als erstes, dass Sie den Vertrag für unseren Channelmanager Feondi in der Variante B UND den Zusatzvertrag über den Vertrieb über travel.feondi.de abgeschlossen haben. Aktivieren Sie dann die Übertragung zu Feondi in der Software Fewo-Verwalter unter

Programm
└ Internetschnittstellen
└ Feondi aktivieren (Haken setzen)

Update machen

Die Google Schnittstelle steht ab Version 24.0.2 (Veröffentlichungsdatum 25.01.2022) zur Verfügung. Sollten Sie eine niedrigere Version benutzen updaten Sie bitte den Fewo-Verwalter.  

 

Aktivierung der Schnittstelle zu Google Vacation Rentals

Als erstes muss unter:

Stammdaten - Vorgaben - Vorgaben - Fremdbuchungen -> neu 

eine Fremdbuchungsart angelegt werden. Bitte hier 4% Provision eintragen.

 

Fremdbuchungen

[Rechtsklick auf das Bild - "Bild in neuem Tab öffnen" vergrößert das Bild]

 

Dann kann unter Stammdaten - Vertrieb über Internetportale - Feondi Buchungsstrecke ein Account erstellt werden.  

 

Vertrieb über Internetportale Feondi Buchungsstrecke

[Rechtsklick auf das Bild - "Bild in neuem Tab öffnen" vergrößert das Bild]

 

Unter

Stammdaten
└ Vertrieb über Internetportale 
└ Feondi Buchungsstrecke
└ Mietbedingungen als PDF 

Müssen AGB und Stornierungsbedingungen hinterlegt werden. Die Datei muss eine PDF sein, die keine Logos, Kontaktdaten oder Links enthält. 

 

Wenn das hinterlegt ist, geht man auf:

Stammdaten
└ Vertrieb über Internetportale 
└ Google

erstellt dort erneut einen Account und füllt die geforderten Angaben und wählen den zuvor erstellen Google Fremdbuchungskanal aus.

Bitte wählen Sie die Stornobedingungen aus. 
Sollten diese nicht exakt passen, wählen Sie bitte die Stornobedingungen aus, die den Stornobedingungen in Ihren AGB am nächsten kommen, denn im Zweifel ist gültig, was in den AGB steht. Wir empfehlen, in die AGB die Stornobedingungen mit aufzunehmen. 

Keine Erstattung:

Keine Erstattung aus irgendeinem Grund oder Zeitrahmen.

Strikt:

Buchungen, die mindestens 60 Tage vor Beginn des Aufenthalts storniert werden, werden vollständig erstattet.

Stark:

Buchungen, die mindestens 60 Tage vor Beginn des Aufenthalts storniert werden, werden vollständig erstattet. Buchungen, die mindestens 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts storniert werden, werden zu 50 % erstattet.

Moderat:

Buchungen, die mindestens 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts storniert werden, werden vollständig erstattet. Buchungen, die mindestens 14 Tage vor Beginn des Aufenthalts storniert werden, werden zu 50 % erstattet.

Entspannt:

Buchungen, die mindestens 14 Tage vor Beginn des Aufenthalts storniert werden, werden vollständig erstattet. Buchungen, die mindestens 7 Tage vor Beginn des Aufenthalts storniert werden, werden zu 50 % erstattet.

No Refund:

No refund offered for any reason or timeframe.

Strict:

Bookings canceled at least 60 days before the start of the stay will receive a full refund.

Firm:

Bookings canceled at least 60 days before the start of the stay will receive a full refund. Bookings canceled at least 30 days before the start of the stay will receive a 50% refund.

Moderate:

Bookings canceled at least 30 days before the start of the stay will receive a full refund. Bookings canceled at least 14 days before the start of the stay will receive a 50% refund.

Relaxed:

Bookings canceled at least 14 days before the start of the stay will receive a full refund. Bookings canceled at least 7 days before the start of the stay will receive a 50% refund.


 

Vertrieb über Internetportale Google

[Rechtsklick auf das Bild - "Bild in neuem Tab öffnen" vergrößert das Bild]

 

Wenn die geforderten Angaben ausgefüllt sind, kann man wählen über welchen Account welches Objekt gesendet werden soll.
Bei den Objekten in der Tabelle unten, muss der Account des jeweiligen Objektes gewählt werden und der Haken bei "senden" gesetzt werden. 

Voraussetzung, dass eine Rechnung über die Provision verschickt wird:
A) die Provisionsrechnung ist größer oder gleich 50,00 €
oder
B) es wurde die letzten 3 Monate keine Rechnung verschickt weil "A" zutraf.
D.h. egal wie hoch der Rechnungsbetrag ist, nach spätestens 3 Monaten wird eine Rechnung von Xsigns an den Verwalter geschrieben.

Das Onboarding Ihrer Objekte bei Google kann bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen, da die Bilder geprüft und freigegeben werden.

Die Aktualisierung von Objekten hingegen, kann bis zu 3 Tage in Anspruch nehmen.

 

Zimmerkonfiguration

Zimmerkonfiguration

Bitte nehmen Sie die Zimmerkonfiguration der Räume vor. 

Stammdaten
└ Objekte 
  └ Objekt auswählen 
    └ Zimmerkonfiguration

Wichtig ist hierbei die Anzahl der Betten in den jeweiligen Räumen. 
Wurde die Zimmerkonfiguration nicht vorgenommen, wird als Bettenanzahl automatisch die max. Personenanzahl aus dem Objekt für die Unterkunft an Google übergeben. Wenn also max. 3 Personen in der Unterkunft übernachten können, werden 3 Betten ausgewiesen.
 

Rechtsklick auf das Bild - "Bild in neuem Tab öffnen" vergrößert das Bild

 

Tarifzonen erstellen

Stammdaten
└ Vorgaben
  └ Tarifzonen
    └ Neu

Dann benennt man die Tarifzone und klickt auf "speichern". 
Daraufhin muss die angelegte Tarifzone ausgewählt und erst "Preise" und dann "neu" angeklickt werden.

Bei "Gilt ab" tragen Sie das Datum ein, ab welches diese Tarifzone gilt. Bei Berechnung tragen Sie die Formel ein.

Hier ein Berechnungsbeispiel: 
Die Kurverwaltung nimmt für Kinder 2,50 € und für Erwachsene 3,00 € pro Tag. 
Dann rechnen Sie (die gebuchten Nächte x Preis für Kinder) + (die gebuchten Nächte x Preis für Erwachsene). 
Daraus ergibt sich folgende Formel: 
([KINDER]*2,50*[NAECHTE])+([ERWACHSENE]*3,50*[NAECHTE])

Mietpreis, Buchungssumme, Personen, Kinder, Nächte und Erwachsene sind Variablen die Sie unter "Variable einfügen" finden. Wenn Sie die Formel eingegeben haben, können Sie die Tarifzone dem Objekt zuweisen.
 

Tarifzonen erstellen

[Rechtsklick auf das Bild - "Bild in neuem Tab öffnen" vergrößert das Bild]

Tarifzone dem Objekt zuweisen
 
Stammdaten
└ Objekte
  └ Objekt auswählen
    └ Objekt bearbeiten
      └ Finanzen
         └ Kurtaxe (Tarifzonen)

Dort können Sie nun die gewünschte Tarifzone dem Objekt zuweisen. 

 

Tarifzonen dem Objekt zuweisen

[Rechtsklick auf das Bild - "Bild in neuem Tab öffnen" vergrößert das Bild]

 

Um die Tarifzone bei einer Buchung gegenzuprüfen, ob diese richtig berechnet wurde bzw. wie hoch diese ist, gehen Sie in die Buchung (Rechtsklick auf die Buchung → "Bearbeiten") und in der Mitte beim Reiter "Preise" finden Sie auf der rechten Seite "Kurtaxe".

 

Kurtaxe in der Buchung checken

[Rechtsklick auf das Bild - "Bild in neuem Tab öffnen" vergrößert das Bild]

Gast Sicht

Gast Sicht

Bei Abschluss der Buchung, muss der Gast den AGB zustimmen. Daher die vorherige Empfehlung die Stornobedingungen mit in die AGB aufzunehmen.  

AGB und Datenschutzerklärung

[Rechtsklick auf das Bild - "Bild in neuem Tab öffnen" vergrößert das Bild]

 

Vermittlungsbestätigungsmail

Auch in der Buchungsmail, die der Gast von Feondi Travel erhält, werden die AGB noch einmal hinterlegt. 

 

Vermittlungsbestätigungsmail

 

[Rechtsklick auf das Bild - "Bild in neuem Tab öffnen" vergrößert das Bild]

 

 

Objekte auf Google suchen

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Objekte auf Google auch tatsächlich zu finden sind, bitten wir Sie zunächst eins zu beachten: 

Das Onboarding Ihrer Objekte bei Google kann bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen, da die Bilder geprüft und freigegeben werden.

Die Aktualisierung von Objekten hingegen, kann bis zu 3 Tage in Anspruch nehmen.

Wenn Sie nun überprüfen möchten, ob Ihre Objekte angezeigt werden, so geben Sie in die Google Suche z.B. 

Ferienwohnung [Ort an dem Ihr Objekt steht]
Ferienhaus [Ort an dem Ihr Objekt steht]

Scrollen Sie etwas runter, bis Sie die Kartenansicht mit gelisteten Objekten sehen. 

Klicken Sie unten auf den Button "X Unterkünfte ansehen" 

Dort sehen Sie dann das Feondi Travel Logo unter dem Objekttitel. Objekte mit dieser Kennzeichnung kommen von uns. 
Suchen Sie am besten nach einem speziellen Objekt. Geben Sie einen Zeitraum ein, von dem Sie wissen, dass Ihr Objekt dort frei ist und suchen Sie danach.