Schnittstelle Fewo-Line - Ferienwohnung Channelmanager Feondi

Voraussetzungen

Feondi Channelmanager aktivieren

Bitte prüfen Sie zunächst, dass Sie den Nutzungsvertrag für unseren Feondi Channelmanager Variante A abgeschlossen haben. Damit ihre Ferienunterkunft an Fewo-Line übertragen werden kann, aktivieren Sie dann Feondi in der Ferienwohnung Software Fewo-Verwalter unter Allgemein - Internetschnittstellen, Reiter Feondi.

Einstellungen

Wichtige Einstellungen

Loggen Sie sich in Fewo-Line ein und Wählen Sie über Einstellungen den unten rot umrandeten „Einstellungs-Button“ aus.

 

Menü Fewo-Line Einstellungen

 Menü Fewo-Line Einstellungen

 

Hier ist es wichtig, dass alle Einstellungen im oberen Block so hinterlegt sind, wie in Abbildung 9 gezeigt. Das unter Q01TX hinterlegte Kennwort kann jedoch von Ihnen nach Belieben bestimmt werden. Teilen Sie uns dieses im Anschluss mit.

 

Kennwort für Fewo-Line

Kennwort für Fewo-Line

 

Im Fewo-Line Hauptmenü wählen Sie den Button „Objekte“ an.

 

Menü Fewo-Line Objekte

 Menü Fewo-Line Objekte

 

Hier wird für die einzelnen Objekte der Importname festgelegt. Dieser ist die Objektnummer aus Fewo-Verwalter. Sie finden die Objektnummer unter Stammdaten -> Objekte, Vertrieb über Internetportale -> Fewo-Line. In diesem Bereich muss zum Abschluss der Haken „senden“ bei den zu übertragenden Objekten gesetzt werden.

 

Einstellung Fewo-Line in fewo-Verwalter

Einstellung Fewo-Line in Fewo-Verwalter