Schnittstelle Feratel - Ferienwohnung Software Fewo-Verwalter / Channelmanager Feondi

Voraussetzungen

Feondi A Vertrag und Aktivierung im Fewo-Verwalter 

Bitte prüfen Sie als erstes, dass Sie den Vertrag für unseren Channelmanager Feondi in der Variante A abgeschlossen haben.

Aktivieren Sie dann die Übertragung zu Feondi in der Software Fewo-Verwalter unter:

Programm > Internetschnittstellen > Feondi aktivieren (Haken setzen)

 

Feondi aktivieren

 

Mapping-Codes

Eintragung der Mapping-Codes

Teilen Sie uns mit, dass Sie diese Schnittstelle nutzen möchten.

Nachdem die Freischaltung durch uns erfolgt ist können Sie unter Stammdaten > Vertrieb über Internetportale > Feratel die Mapping-Codes eintragen und beim jeweilige Objekt den Haken aktiv setzen.
Die Mapping-Codes finden Sie im Onlinezugang von Feratel unter den Stammdaten.

Vertrieb über Internetportale Feratel

 Fewo-Verwalter Einstellungen Feratel

 

Hinweis

Die Abbildungen des Feratel Verwalter Backends können je nach Kundeneinstellung und Accountart variieren.
Diese sind nicht Bestandteil unserer Anleitung sondern dienen lediglich als Hilfestellungen.

Folgende Daten werden zu Feratel übertragen:

  • Verfügbarkeiten
  • Preise
  • Buchungsrückführung

 

Mappingcodes in Feratel